Einheitliche Kommunikation – aber wie?

06.06.2012 Corporate Design Keine Kommentare

Corporate Design Manual

Menschen werden hauptsächlich nach ihrem Äußeren (Eindruck / Erscheinungsbild) beurteilt – kurzgesagt bedeutet das – wer gut aussieht hat es leichter im Leben. Das gilt auch für Ihre Unternehmenskommunikation, jedes Unternehmen hat sein eigenes Gesicht, seine eigene Persönlichkeit, die maßgeblich über den Erfolg oder Misserfolg der Firma entscheidet.

Um Ihr Unternehmen von der schönsten Seite zu präsentieren ist eine einheitliche Unternehmensdarstellung, keine Frage – ein Muss, um  sich gut zu positionieren und klar von den Marktbegleitern abzuheben.

Denn ein gelungenes Corporate Design ist eine wichtige Verbindung zu Ihrer Zielgruppe.

Unternehmenskommunikation ist ein fortlaufender Prozess, der bei weitem nicht mit der Entwicklung des Logos abgeschlossen ist. Es geht vielmehr darum, diese entwickelte Einheitlichkeit in allen Medien kontinuierlich zu pflegen. Das Corporate Design Manual dokumentiert das visuelle Fundament der Unternehmensidentität und ist eine Art Corporate-Design- Handbuch für Sie, in dem alle Merkmale und Ausprägungen ausgeführt sind, darunter…

  • Die Schriftart / en , deren Einsatz beschrieben wird – welche Größe für Überschrift – welche für den Fließtext eingearbeitet wurde
  • Die Farben – in welchen feststehenden Zusammenspielen sie verwendet werden
  • Die Formen und Gestaltungsmerkmale, die immer wieder auftauchen

arbeiten Sie mit diesem Buch, um Ihre Unternehmenskommunikation zu fördern.

Jetzt fehlt es nur noch an der Überprüfung des Corporate Designs – Seien Sie kritisch mit Ihren Veröffentlichungen! – Nichts wird veröffentlicht, was nicht der Corporate Design-Wächter gesehen und abgenommen hat. Dazu legen Sie jemanden in Ihrem Unternehmen fest oder bitten einen Außenstehenden, alle  Medien auf Einheit zu kontrollieren, bevor sie publiziert werden.

Zur Vergewisserung und um den Prozess der Außendarstellung abzurunden, stellen Sie sicher, dass alle Mitarbeiter Zugriff auf das Corporate Design-Manual haben und damit umgehen können – doch aufgepasst: Änderungen bedürfen immer einer Absprache mit der Geschäftsführung!

Denn Markenkommunikation ist Chefsache!

Beispiele für Corporate Design – Manuals:
Allianz
Eins Live 

Inna Meisner

Geschäftsführerin bei Schöne Medien GmbH
Als Expertin für Design und Gestaltung schreibt Inna Meisner über Corporate Design, die Marke Ich und vor allem darüber, wie Unternehmen mit einem ästhetischen Unternehmensauftritt überzeugen.

Letzte Artikel von Inna Meisner (Alle anzeigen)

Schlagworte: , , ,

Beitrag kommentieren

Schöne Medien GmbH

Büro für Markenkommunikation

Große Str. 45
49074 Osnabrück

(0541) 98 10 900
info@schoene-medien.com